30 Farbideen für das Wohnzimmer und andere Lebensweisheiten

Request free quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

30 Farbideen für das Wohnzimmer und andere Lebensweisheiten

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
by Maurizio Giovannoni Studio Scandinavian
Loading admin actions …

Das Wohnzimmer—der Ort an dem wir uns abends aufs Sofa fläzen und vermutlich auch einnicken werden, weil es eben so gemütlich ist. Wie aber kann ein solcher Raum aussehen? 

Wir haben 30 Beispiele, die euch zeigen sollen, wie vielseitig die Gestaltungsmöglichkeiten sind. Vielleicht ist ja die passende Inspiration für euch dabei!

Mädchencharme

Starten wir unseren Farbmarathon mit einem Beispiel, das Mädchenherzen höher schlagen lassen wird. Hier stimmt einfach jedes Detail!

Natürlichkeit

Pure Eleganz gepaart mit klaren Formen sorgen für ein zeitloses Gesamtbild. Die Farbwahl biete sich bestens für Leute an, die gerne umdekorieren, weil eine einfache Farbbasis geschaffen wurde. 

Coole Sau

Ihr wollt es lieber ne Nummer cooler? Haben wir natürlich auch! Einen grellen Farbtupfer zaubert hier neben dem rotschillernden Sofa eine Neonleuchte, die ein klares Statement gibt, nämlich: OK!

Dschungelgefühl

Diese Fotografie könnte auch aus einem Kinderzimmer stammen, ist aber tatsächlich das Wohnzimmer einer erwachsenen Person. Die krassen Farben in den Möbeln und an der Wand sorgen für einen Frischekick, der garantiert über kommende Winterdepressionen hinweghilft. 

Der Klassiker

Wunderbar in Szene gesetzt, besticht der Designerstuhl Mariposa, der zu Deutsch auch Schmetterlingsstuhl genannt wird. Entworfen wurde die Sitzgelegenheit von den drei Architekten Antonio Bonet, Juan Kurchan und Jorge Ferrari-Hardoy. Mithilfe von unterschiedlichen Rahmen, die auf blauem Grund angebracht wurden, wird dem Ensemble Persönlichkeit eingehaucht. 

Gute Grundlage

Schwarz und Holz gehen in diesem Raum Hand in Hand und zeigen, dass die Basisfarben eine entspannende Wirkung ausüben. 

Probier mal was Neues!

Regale müssen immer gerade sein? Wenn ihr dieser Meinung seid, dann habt ihr mit großer Sicherheit noch nicht solch ein cooles Aufbewahrungssystem gesehen. Anhand der Komplementärfarben Rot und Grün wird das Hausregal in dem schlichten Kontext bestens in Szene gesetzt!

Cooler Mix

Coolness und dennoch Gemütlichkeit vereinte man in diesem Wohnzimmer. Das Farbkonzept bedient sich an kalten Farben, die wir alles aus dem Winter kennen. 

Pastell

Sanfte Pastelltöne schaffen ein Ambiente wie aus einem Bilderbuch, das außerordentlich verträumt wirkt. Für Romantiker also genau das Richtige!

Holz im Quadrat

Ein wunderbarer Begleiter und leider total unterschätzt, ist Holz. Die Farbe ist einmalig und versprüht im Handumdrehen heimatliches Urlaubsgefühl.

Blau machen!

Blaue Accessoires sorgen für Frische und bilden gleichzeitig einen beruhigenden Blickpunkt. Um der scheinbaren Kälte entgegen zu wirken, macht es Sinn, Leuchten einzusetzen, die einen Ausgleich schaffen.

Ausblick als Farbe

Ihr macht euch Gedanken über die richtige Farbwahl eures Wohnzimmer? Schaut man sich dieses Bild sollte man meinen, das dies pure Zeitverschwendung ist und man den Fenstern viel mehr Beachtung schenken sollte. Denn die Natur ist einfach die schönste Wahl!

Verbindungen

Stehen zwei Räume in unmittelbarem Bezug zueinander, machte es Sinn, die Farben aufeinander abzustimmen, um für Struktur zu sorgen. 

Black ist beautiful

Fragt sich eine Frau, was sie anziehen soll, da sie auf eine kommende Party eingeladen und klamottentechnisch nicht vorbereitet ist, wird sie sich vermutlich für Schwarz entscheiden. Schwarz ist ein Alleskönner. Es ist niemals falsch. Nie zu wenig oder zu viel. Immer perfekt! Danke Schwarz!

Ne runde Sache

Maritime Urlaubsgefühle bekommt man sofort beim Anblick dieses Wohnzimmers!

Richtig in Szene setzen

Floor light NORTH by e15 Modern
e15

Floor light NORTH

e15
e15
e15

Mithilfe von Licht kann man seiner Einrichtung den besonderen Kick geben. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, besondere Ecken oder Zonen ins richtige Licht zu rücken. 

Gruseliges bunt

Ein bisschen gruselig wirkt die Wand dieses Wohnzimmers schon. Grund dafür sind die dunklen Farben, die sich langsam wie Wasserpfützen nach oben entwickeln. Wer genau hinsieht, entdeckt zwischen den Farbflächen bunte vertikale Linien. 

Reinlichkeit

Lounge chair EUGENE by e15 Modern
e15

Lounge chair EUGENE

e15
e15
e15

Für manche mag dieses Beispiel sicherlich zu krass sein. Und man wird denken, essen wird man in diesem Raum niemals können. Allerdings sollte man öfter an sich und sein Geschick glauben und den Schritt zum puren Weiß wagen. 

Aufgepeppt

Total übertrieben oder einfach nur cool? Wir finden Letzteres. Manchmal muss es im Leben knallen und dann sollte man das auch in seiner Wohnung zelebrieren! Wie das? Na am besten mit viel Rot und expressionistischen Dekoren!

Romantisch

Mal wieder eine viel zu lange Woche gehabt und ihr wollt einfach nur abschalten? Dann empfehlen wir euch sanfte Farben, die euch richtig zu Ruhe kommen lassen. Ein Kamin stellt natürlich den Gipfel dar. Denn das flackernde Licht und die heimelige Wärme sind einfach traumhaft.

Wohnzimmer in Schräglage

Dunkle Farben verleihen einem Raum Eleganz und Klasse. Wenn man wie hier so große Öffnungen hat, muss man sich auch garantiert keine Sorgen machen, dass das Wohnzimmer zu drückend wirkt.

Bilder und Poster

Wenn wir die Wohnung eines Fremden betreten, lieben wir es, uns umzuschauen und anhand der privaten Dinge Rückschlüsse auf die Person zu ziehen! Am besten kann man das anhand von Bildern oder Postern machen, die viel verraten! Zudem sorgen Plakate für eine lebendige Kolorierung.

Licht als Farbe

Oberlichter in Räumen sorgen für herrliche Lichtspiele, die Farben nahezu überflüssig machen, da sie mit ihrer Natürlichkeit punkten. 

Spacig

Das Zweifarbenkonzept wurde in diesem Raum umgesetzt und verströmt einen Hauch von Luxus. Den Boden, die Decke und die Wände in einem einheitlichen Ton zu gestalten, lässt die Kanten verschmelzen und somit den Raum nahezu unwirklich erscheinen. 

Edel, edel!

Einfach super edel wirkt dieses Wohnzimmer. Verantwortlich dafür ist die dunkle Vertäfelung, mit der man sich im Handumdrehen wie in einem Herrenschloss fühlt. Für Persönlichkeit sorgen die gerahmten Schwarz-weiß-Bilder von Pablo & Paul, die das Gesamtbild stimmig unterstreichen!

Hippie!

Ein bisschen Hippie kann auch nicht schaden! Sitzkissen in freundlichen Farben und Mustern lassen Lebensfreude aufkommen. Die bequemen Polster laden dazu ein, lange und lustige Nächte zu verbringen!

Single?

Single, ja? Ein Grund zu feiern. Denn wer in einer Singlewohnung lebt, hat das große Glück, sich farblich so richtig auszutoben und zu schalten und walten, wie man möchte. 

Pärchen?

Ein bunter Mix aus natürlich gedeckten Farben in Kombination mit grellen Farben machen dieses Wohnzimmer zu einem idealen Beispiel für eine Pärchenwohnung! Und das alles ganz ohne Kitsch…

Großfamilie?

Ausreichend Platz ist in diesem Wohnzimmer geboten. Um die Dimensionen zu verstärken, machte man ausschließlich Gebrauch von hellen Farben, die für eine Maximierung des Raumgefühls sorgen. 

Pflanzen mit Farbe

Ihr wollt Farbe in euer Wohnzimmer bringen, habt aber keine Lust die Malerrolle zu schwingen? Wie wäre es dann mit Topfpflanzen? Die sehen in passenden Übertöpfen nicht nur gut aus, sondern sorgen auch für frische Luft!

Ihr habt noch nicht genug? Dann holt euch weitere Inspiration in dem Ideenbuch: Wohnzimmer Farbideen

Modern home by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!