Maritime Einrichtung: Lust auf Meer

Request free quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Maritime Einrichtung: Lust auf Meer

Sabine Neumann Sabine Neumann
Mediterranean corridor, hallway & stairs by Phillys Interior Design Mediterranean
Loading admin actions …

Die wenigsten von uns haben das Glück, direkt am Meer zu wohnen, mit dem Rauschen der Wellen im Ohr einzuschlafen und mit dem Blick auf die unendliche Weite des Ozeans aufzuwachen. Zum Glück gibt es andere Möglichkeiten, mit denen wir ein bisschen maritimes Flair auch in München, Köln oder Berlin aufleben lassen können. Ob wir nun von der Südsee träumen oder vom Nordseedeich - mit ein paar einfachen Einrichtungsideen holen wir uns jeden Strand der Welt nach Hause. Die Zutaten: Viel Weiß, frisches Blau in allen Schattierungen, Streifen, Sandtöne, Muscheln, Fische, Seesterne, verwittertes Holz, Boote, Fischernetze, Segeltücher und viel Meer…

Wegweiser

Hier geht's zum Strand. Warme Sandtöne und Accessoires im Shabby Chic Style wie dieser Wegweiser sind das A und O für alle, die sich amerikanisch-maritim einrichten wollen. Stilvolle Vintage-Funde und Dekostücke aus der Natur wie Muscheln oder Treibholz runden den unverwechselbaren Charme der US-Ostküste ab.

Rot-weiß gestreift

Rot-weiße Streifen gehören ebenso zur maritimen Einrichtung wie Blau- und Sandtöne. Sie bringen frischen Wind in die Kajüte und sorgen für gute Laune an Bord. Egal, ob als Vorhang, Teppich, Tapete oder Bettwäsche: Der Streifenlook ist ein echtes Must-have, an dem kein Weg vorbei führt.

Nebelbank

Rot und Blau sind zwar die typischen Farben für den Maritim-Look, aber es geht durchaus auch mal ohne. Dieses Arbeitszimmer beschränkt sich auf edle Grau-Töne und strahlt durch passende Akzente und Accessoires trotzdem einen gewissen maritimen Charme aus. Und echte Seebären wissen: Das Meer ist auch nicht immer strahlend blau.

Frisches Blau

Blau ist die Farbe des Meeres und demzufolge so maritim wie kein anderer Farbton. Egal, ob hell, dunkel oder türkis—ohne Blau geht gar nichts.

Leuchtsignal

Dieses Eingangstor lässt Besucher sofort wissen, dass hier eine frische Brise weht und sich Landratten warm anziehen müssen. Übrigens: Auch wer nicht auf der Suche nach der perfekten Welle ist, sondern sich stattdessen lieber etwas Safari-Feeling oder Alpenpanorama nach Hause holen will, ist beim Edelstahl-Atelier Crouse genau richtig.

Modern home by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!