6 Gestaltungstipps für supermoderne Badezimmer | homify

6 Gestaltungstipps für supermoderne Badezimmer

Sabine Neumann Sabine Neumann
Esboçosigma, Lda Minimalist style bathroom
Loading admin actions …

Heute haben wir ein paar Anregungen und Tipps für alle, die ihr Badezimmer renovieren und ein wenig moderner und zeitgemäßer gestalten wollen. Enge Nasszellen und uniforme Einheits-Looks haben längst ausgedient. Das Bad von heute gibt sich stylish, puristisch und wohnlich und strahlt auf angenehm zurückhaltende Weise Luxus pur aus.

1. Akzente setzen mit Mosaikfliesen

Kleine Mosaikfliesen liegen derzeit voll im Trend und verleihen jedem Badezimmer eine ordentliche Portion Style und Eleganz. Ob ihr nun eine Wand komplett so fliest oder nur vereinzelte Akzente setzt, wie auf diesem Foto zu sehen, bleibt ganz eurem persönlichen Geschmack überlassen.

2. Kompromisslos klare Linien

Das moderne Badezimmer lebt von kompromisslos klaren Formen und schnörkelloser Geradlinigkeit. Weniger ist mit Blick auf Silhouetten und Gestaltung eindeutig mehr und rechte Winkel und klare Kanten machen den Raum zu einem puristischen Style-Highlight, das Ruhe ausstrahlt und durch hochwertige Materialien und eine luxuriöse Ausstattung zum Leben erweckt wird.

3. Fugenlos und großformatig

Ein weiterer Trend, der zur angestrebten Klarheit und dem angesagten Minimalismus passt, sind möglichst fugenlose Verkleidungen und großformatige Fliesen, welche zum einen den Vorteil haben, aufgrund von fehlenden Fugen extrem pflegeleicht zu sein, und zum anderen sehr harmonisch, fließend und puristisch wirken.

4. Aus einem Guss

Der Look wie aus einem Guss wird auch hier deutlich. Möglichst wenig Fugen und nahtlose Übergänge zwischen Boden, Wänden, Decke und Möbeln definiert den einheitlichen Look, der Eleganz und Hochwertigkeit ausstrahlt. Ein weiterer Vorteil: Durch die glatte, durchgehende Oberfläche wird das Badezimmer besonders hygienisch und einfach sauber zu halten.

5. Voll im Trend mit Marmor

Wer hätte das gedacht? Marmor gilt nicht länger als protzig und pompös, sondern als stylish und cool. Das Trendmaterial erobert vor allem moderne Küchen und Bäder derzeit im Sturm und veredelt jeden puristischen Look im Handumdrehen. Wichtig: Schnörkel, Gold und warme Töne sind Tabu. Stattdessen präsentiert sich der edle Naturstein in dezenten, kühlen Graunuancen und bekommt Gesellschaft von klaren Linien und anderen natürlichen Materialien.

6. Cooler Beton-Look

Ebenfalls voll im Trend liegt ihr mit Beton im Bad. Der allseits beliebte Industrial Style wird so schnell nicht aus der Mode kommen und punktet mit derben Materialien, neutralen Farben und industriellen Details.

6 beautiful decorating ideas for high walls
Arrow navigation 3b3136b1
Casas inHAUS Modern home

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!