Raus in Freie! 11 tolle Ideen für Holzterrassen

Request free quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Raus in Freie! 11 tolle Ideen für Holzterrassen

Simone Orlik Simone Orlik
modern  by PHU Bortnowski, Modern
Loading admin actions …

Terrassen sind großartige Orte, auf denen Kinder im Sommer spielen, wir gemeinsam mit Freunden und Familie essen oder wir auf einer Sonnenliege ganz entspannt liegen. Moderne Gärten kommen heute eigentlich nicht mehr ohne Terrassen aus. Denn sie stellen letztlich die Verbindung zwischen Haus und Garten dar, die wir im Sommer so schätzen. Holzterrassen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Denn sie lassen sich meistens schon etwas eher als andere Außenanlagen nutzen, da sich das Material schnell erwärmt und wieder reflektiert—und wir das ganz bewusst wahrnehmen können. Wir haben 11 Möglichkeiten zusammengestellt, wie sich Holz am Haus nutzen lässt.

1. Einfache Holzterrasse mit Stufe

Um einen ebenerdigen Austritt aus dem Ferienhaus ins Freie und in den Garten zu schaffen, hat ein Fachunternehmen im ersten Beispiel entlang der Hausbreite eine Holzterrasse installiert. Die liegt auf keinem ganzen Fundament, sondern wurde im Untergrund mit Kies und einigen nur kleinen Fundamentblöcken vorbereitet, die den Unterbau der Konstruktion halten. Über eine kleine Stufe zur schmaleren Seite geht der Weg von der Terrasse hinunter.

2. Versetzte Holzterrassen für viele Sitzgelegenheiten

Auch Treppen lassen sich mit Hilfe des Materials Holz umsetzen—so auch in diesem Fall. Diese zwei Holzdecks, die sich auf unterschiedlichen Ebenen befinden, werden durch zwei zusätzlichen Treppenstufen aus Holz miteinander verbunden, und zwar in einer schönen halbrunden Konstruktion. 

3. Holzdeck als Pooleinfassung

Auch zeitgenössische Pools werden immer häufiger von Holzdecks eingefasst. Wie wir in unserem nächsten Beispiel sehen, ist das eine wunderschöne Alternative zu Steinplatten und mit entsprechender Holzart und Pflege auch ein Material, das viele Jahre überdauert. Vor allem Tropenhölzer sind dafür bekannt, eine lange Haltbarkeit zu haben. Unser Tipp: Holz lässt sich wunderschön mit Stein oder Metall kombinieren. Deswegen ist es gerade im Rahmen von Anbauten wie diesem Pool eine schöne Ergänzung. 

4. Maximale Fläche nutzen

Die volle Seitenbreite des Gebäudes nutzen die Fachleute in diesem Beispiel. Eine schmale Terrasse aus Holz zieht sich an der kompletten Hausseite entlang. Mit zwei Stufen kommt man von hier direkt in den Garten. Schön gelöst ist das angrenzende Blumenbeet, das die Terrasse zu den Seiten begrenzt. 

5. Holztreppen

Wir haben verschiedene Höhen im Garten, weil sich unser Grundstück in Hanglage befindet? Sehr einfach lassen sich die verschiedenen Niveaus dann über eine solche Holzkonstruktion verbinden, die durch ihr natürliches Material eine tolle Ergänzung im Garten darstellt. 

6. Holzterrassen rund um das Haus

Solche kleinen Decks, die sich um ein Haus ziehen, sind eine perfekte Lösung für Häuser, in denen Familien mit Kindern leben. Denn die schmale Terrasse bietet nicht nur die Chance, schnell ins Freie zu treten. Mädchen und Jungen lieben es, auf solchen Absätzen Verstecken zu spielen oder um das Gebäude herumzulaufen. 

7. Cooler Mix aus Steinplatten und Holzplanken

Wie wunderschön sich Steinplatten und Holzelemente miteinander kombinieren lassen, zeigt dieses Bild, wo Fachleute einen Pool mit einem Holzdeck eingefasst haben, das sich im weiteren Verlauf mit hellen Steinplatten und Beeten aus immergrünen kleinen Pflanzen abwechselt. 

8. Pflanzen und Accessoires

Falls wir Sorge haben, dass ein großes Holzdeck zu trist wirkt, können wir beruhigen. Denn natürlich lassen sich Holzterassen wunderbar mit Pflanzkübeln, Windlichtern oder Statuen dekorieren. Da sind unserem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Bei entsprechender Planung lassen sich sogar bestehende Bäume in den Bau mit einplanen. 

9. Holzapplikationen im zeitgenössischen Look

Obwohl Holz ein Material ist, das direkt aus der Natur kommt, lässt es sich auch in sehr modernen Architekturen unterbringen. Viele zeitgenössische Gebäude setzen heute auf die Einbindung von Holzapplikationen am Haus. 

10. Helle Terrasse mit wunderschöner Pergola

Eine etwas größere Konstruktion, die aber wirklich wunderschön gelungen ist, sehen wir im nächsten Beispiel. Die Hausherren benötigten eine Terrasse am Haus und wollten dazu direkt die Möglichkeit nutzen, eine Pergola zu schaffen. Die kann einfach nur ein Gestaltungselement sein, Rankhilfe für Pflanzen oder aber später mit einem festen Dach oder einer Markise überzogen werden. 

11. Stilmix Pflastersteine und Holz

Wir schließen unsere heutige Ideensammlung ab mit einer letzten Veranda, die Terrasse und Treppe zugleich ist—und dabei mit Klinker und Pflastersteinen kombiniert wurde. Weil die Treppenstufen vertikal mit Holzstücken geschlossen wurden, ist kein seitlicher Einblick in diese Konstruktion möglich und es ergibt sich ein rundes, einheitliches Bild. 

Die Terrasse hast du schon, aber dir fehlen noch Möbel oder Accessoires? Wirf mal einen Blick in unseren Shop

Modern home by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!